Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen unseres Schuhu®-Onlineshops 

  • Stand: 19.6.2014, Version 2

Das Angebot

Das Angebot im Onlineshop von Schuhu® Ina Wielenski (nachfolgend Schuhu® genannt) ist unverbindlich und richtet sich an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB. Die Darstellung der Angebote im Schuhu®-Onlineshop ist eine unverbindliche Anregung zur Bestellung. Im Schuhu® - Onlineshop sind geringfügige Abweichungen von Farbe und Form der Produkte möglich. Schuhu® ist grundsätzlich um gute, effektive Zusammenarbeit mit den Kunden und um schnelle Auslieferung der Ware bemüht. Nachstehende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen im Zusammenhang mit Schuhu®.

Zustandekommen des Vertrages

Mit der Bestellung von Waren im Schuhu® - Onlineshop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages ab. Bestellungen in unserem Schuhu® - Onlineshop sind mit und ohne Kundennummer möglich. Die automatische E-Mail: " Information Bestelleingang" stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme der Bestellung seitens Schuhu® dar. Die Angebotsannahme erfolgt durch die Auftragsbestätigung von Schuhu®  oder die Auslieferung der bestellten Ware. Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Die rechtliche Bindung von Schuhu® an das Angebot des Kunden ist freibleibend.  

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte  Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Schuhu®.

Gefahrübergang

Nach den gesetzlichen Regeln beim Verbrauchsgüterverkauf geht die Gefahr mit Übergabe der Ware an den Käufer über.  

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise im Schuhu® - Onlineshop. Unsere Preise sind Endverbraucherpreise in Euro, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

Die Kostenpauschale für Verpackung und unversicherten Versand pro Bestellung innerhalb Deutschlands beträgt 2,40 €. Der Versand außerhalb Deutschlands ist nur auf separate Anfrage möglich. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ina Wielenski, Schuhu®, Treskowstraße 23, 13156 Berlin, Telefon: 030-91149410, Telefax: 030-91149805, info@schuhu-kinderschuhe.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es per Post, per E-Mail, oder Fax zurück.)                                                                                                                                                                                     Muster-Widerrufsformular

An:                                                                                                                                                                                                          
Ina Wielenski
Schuhu®
Treskowstraße 23
13156 Berlin
info@schuhu-kinderschuhe.de, Fax: 030-91149805

Hiermit widerrufe(in) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*),/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.



Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in diesem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an  dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Ina Wielenski, Schuhu®, Treskowstraße 23, 13156 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Bei einem Warenumtausch übernehmen wir jedoch die Portokosten bis zu einem Betrag von 2,40€ pro Sendung  (z.B. Widerruf + Rücksendung + Neubestellung vergleichbarer Artikel in einer anderen Größe an einem Tag).

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Lieferbedingungen

Bestellte Ware wird, sofern sie nicht vorrätig ist, individuell angefertigt und nach Zahlungseingang innerhalb von 3 - 8 Tagen ausgeliefert. Schuhu® ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt, es sei denn, die Teillieferung ist für den Besteller nicht von Interesse. Wird die Produktion und oder Lieferung durch höhere Gewalt oder andere lieferzeitverlängernde Umstände behindert verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Über Beginn und Ende derartiger Hindernisse informiert Schuhu® unverzüglich. Besteht das Hindernis länger als 4 Wochen ist der Kunde zum Vertragsrücktritt berechtigt. Weitergehende Ansprüche werden für diesen Fall ausgeschlossen. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands. Die Lieferung außerhalb Deutschlands ist nur auf separate Anfrage möglich. Die Mehrwertsteuersatz für Verbraucher die Ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben beträgt 19%.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt durch Vorkasse (Vorab-Überweisung oder paypal). Mit Kundennummer kann bei Schuhu® auch auf Rechnung gezahlt werden.

Haftung und Gewährleistung

Schadenersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der  nachfolgende Haftungsausschluß gilt auch  zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

Von diesem Haftungsauschluss ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters beruhen und Schadenersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie Schadenersatzansprüche für Schäden aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragsziels notwendig sind. Z.B hat Schuhu® die Ware frei von Sachmängeln zu übergeben.

Zum Zeitpunkt des Wareneingangs beim Kunden gewährleistet Schuhu® das die verkaufte Ware ohne Material- und Fabrikationsfehler ist. Offensichtliche Mängel sollten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bei Schuhu® angemeldet werden. Die Gewährleistung bezieht sich nicht auf Transportschäden und den normalen Verschleiß bzw. die Abnutzung der Ware. Die Gewährleistung beträgt zwei Jahre ab Auslieferung. Schuhu® hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Austausch des Artikels. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Rückgabe des reklamierten Artikels und auf Erstattung des Kaufpreises.
Ist ein bestimmter Artikel nicht lieferbar, erhalten Sie einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel. Diesen Artikel können Sie bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Sollte ein bestellter Artikel oder (ein dem bestellten Artikel gleichwertiger Artikel) nicht lieferbar sein, ist Schuhu® berechtigt, sich von der Vertragspflicht zur Lieferung zu entbinden. Schuhu® verpflichtet sich gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetztes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

Datenschutz

Siehe Menüpunkt Datenschutz.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir in unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluß auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.